„Achtung Abzocke“ kabeleins, Massenbetrug aus Kroatien wegen Ferienwohnungen wird wegen der Rechtshilfe in Kroatien nicht verfolgt, 20.09.2018

„Achtung Abzocke“ kabeleins, Staffel 2018 • Episode 2 • 20.09.2018 • 20:15
https://www.kabeleins.de/tv/achtung-abzocke/ganze-folgen

Unser mutmaßlicher kroatischer Betrüger kommt immer wieder davon. So auch im Fall von Mark K.
Die Staatsanwaltschaft Münster hat das Verfahren wegen Gerichtfügigkeit eingestellt. Eine Enttäuschung zu mal es mittlerweile mehr als 10 Fälle auf meinem Schreibtisch sind.

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Staatsanwaltschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Dramatische Szenen: Mädchen wird rechtlich korrekt in Helbra von seinem Vater getrennt, 07.03.2018

Justiz steht zu Vorgehen in Helbra War Zwang gegen Kind angebracht?

Am Freitag befasste sich der Landtags-Justizausschuss mit dem umstrittenen Einsatz von Helbra (Mansfeld-Südharz). Anfang März war dort eine Achtjährige trotz heftiger Gegenwehr von der Polizei aus der Schule geholt worden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Justizwillkür in der Schweiz: Kettenreaktion Nach einem Abwesenheitsurteil. Richterliche Selbstkritik bleibt aus, 22.01.2003

Justizwillkür: Kettenreaktion, Beobachter

Nach einem Abwesenheitsurteil wurde Manfred Maier im Baselbiet verhaftet und aufgrund einer Neubeurteilung freigesprochen. Richterliche Selbstkritik bleibt aus.

Es war ein heiterer Abend mit Freunden gewesen. Manfred Maier, 45 Jahre alt, brach kurz vor ein Uhr auf und machte sich auf den Weg zu seinen Eltern. Die Heiterkeit übertrug sich aufs Gaspedal. In der Nähe der Baselbieter Gemeinde Grellingen stoppte ihn eine Polizeistreife wegen übersetzter Geschwindigkeit.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Ausland, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Leserbrief „Richter können irren“ von Herrn Trieflinger VgR, 23.07.2018

Richter können irren, Frankfurter Rundschau FR-Politik, 23.07.2018

Zu: „Sariey: ,Was Gerichte entschei­den, muss gelten’“, FR-Politik vom 16.7.
Gemäß diesem Artikel hat Bun­desjustizministerin Barley, die zuvor u.a. als Rechtsanwältin tä­tig war, also Volljuristin ist, er­klärt: „Was unabhängige Gerich­te entscheiden, muss gelten.“ Dies ist in dieser uneinge­schränkten Aussage unzutref­fend. Richterinnen und Richter wissen, dass auch sie irren kön­nen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Beauftragte Ergebnisse für psychiatrische Gutachten in der Politik sind kein Problem

Psychiatrisierung und Geheimakte: Wie die NRW-Justiz den solaren 60%-Schwindel vertuscht!!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Gutachter | Hinterlasse einen Kommentar

Aus Rache 10 Monate unschuldig hinter Gittern, 17.06.2013

COBURG / LICHTENFELS, Aus Rache unschuldig hinter Gittern, Obermain-Tagblatt, 17.06.2013

Eine Internet-Bekanntschaft sollte für eine 42-Jährige eine dauerhafte, glückliche Liebesbeziehung werden, die für ihren Partner, einen 41-jährigen Mann aus dem Raum Hannover, jedoch in einem lange dauernden Alptraum endete. Der Grund: Der Auserwählte musste zehn Monate unschuldig hinter Gitter sitzen.

Im Jahr 2010 lernte der Frührentner via Internet die Mutter aus dem südlichen Landkreis Lichtenfels kennen. Seit Montag muss sich die Frau vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Coburg unter Vorsitz von Richter Gerhard Amend verantworten: Der Grund: Freiheitsberaubung, falsche Verdächtigung, versuchte Nötigung und Betrug.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Mansour: Risikoevaluationstests, Justizwillkür in der Schweiz wie in Deutschland, 29.12.2016

Zusammenfassung: WAS, WENN FORENSIKER IRREN?

Wie unser Leben durch eine willkürliche Fehlentscheidung zur Hölle wurde:
am 11.Dez. 2009 meldete sich mein Mann auf einen Anruf der Polizei ahnungslos beim Polizeiposten – seither ist er ununterbrochen bis heute inhaftiert. Seit mehr als 2 Jahren sehen wir uns 1h pro Woche in einem Gefängnis, 5 km von unserem gemeinsamen Zuhause entfernt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Ausland, Gutachter, Zweiklassenjustiz | Hinterlasse einen Kommentar

Medien haben nun das Recht Namen von Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern zu erfahren (BVG 6C35.13)

Medien haben nun Recht. Namen von Richtern, Staatsanwälten und Verteidigern zu erfahren

Das Bundesverwaltungsgericht hat am 1. Oktober 2014 (AZ: 6 C 35.13) das Auskunftsrecht der Presse gestärkt. Der Deutsche Anwaltverein (DAV), der für das Verfahren eine finanzielle Unterstützungszusage gegenüber dem Kläger erklärt hatte, begrüßt das Urteil. Damit ist das Auskunftsersuchen der Presse, die Namen von Personen, die an einem Gerichtsverfahren mitgewirkt haben, zu erfahren, gestärkt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Journalismus/Presse | Hinterlasse einen Kommentar

Fall Rupp: Landshuter Richter watscht Ingolstädter Kripo und Staatsanwaltschaften ab, 17.12.2012

Landshuter Richter watscht Ingolstädter Kripo und Staatsanwaltschaften ab, wochenblatt, 17.12.2012

Das war ein Paukenschlag: Strafrichter Bernhard Suttner verkündete gestern im Verfahren gegen den Schrotthändler Ludwig H. (65) aus Obergrasheim nicht nur einen Freispruch, sondern ?watschte? auch die Ingolstädter Polizei und u.a. auch die Staatsanwaltschaften Ingolstadt und Landshut ab.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Nacht Rechtsstaat Ausfertigungen/Abschriften/Unterschriften, Das soll eine Unterschrift sein?, 31.01.2016

Das soll eine Unterschrift sein?, Karriere Spiegel, 31.01.2016

Ein Mann klagt und verliert. Dann will er in die Berufung gehen. Sein Anwalt setzt eine Berufungsschrift auf, unterschreibt, schickt das Dokument zum Gericht. Das aber nimmt die Berufung nicht an, denn: Das Gekrickel unter der Berufungsschrift ist bestenfalls eine Paraphe, also ein Namenskürzel. Eine Unterschrift erkennen sie aber nicht. Und deshalb handele es sich auch um keine rechtsgültige Berufungsschrift.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar