Die fatalsten Justizirrtümer der deutschen Kriminalgeschichte
Folge 7 Staffel 3, kabeleins

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Beistand für gründlichen Richter, Anwälte zeigen Ex-Gerichtschefin wegen Nötigung an, 22.06.2016

Beistand für gründlichen Richter, Anwälte zeigen Ex-Gerichtschefin wegen Nötigung an, Stuttgarter Zeitung, 22.06.2016

Weil er zu gründlich und deswegen zu langsam arbeitet, steht ein Freiburger Richter unter Druck. Nun bekommt er Beistand von teils prominenten Anwälten: Sie zeigen seine einstige Gerichtschefin an – wegen Nötigung in einem besonders schweren Fall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Infektiöser Wahn in der Baden-Württembergischen Justiz? Wer keine Symtome einer Psychose hat, der simuliert sie weg, 24.04.2016

Infektiöser Wahn in der Baden-Württembergischen Justiz?, meinungsverbrechen.de, 24.04.2016

Haben sich in Baden-Württemberg mafiöse Strukturen aus Richtern und Staatsanwälten gebildet, die gemeinsam nach Belieben das Recht beugen, ohne dabei Gefahr zu laufen, sich dafür verantworten zu müssen? Könnte es vielleicht sein, dass die Gehirne dieser Richter und Staatsanwälte nicht ordnungsgemäß funktionieren?
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Gutachter | Hinterlasse einen Kommentar

Politische Zweiklassenjustiz in der BRD, der Staat hat fast immer von vorherein Recht, 13.05.2009

Erfahrungen eines engagierten Strafverteidigers, Politische Justiz in der BRD, von Heinrich Hannover

In den Kommunistenprozessen der 1950er und 60er Jahre stand Rechtsanwalt Heinrich Hannover häufig Richtern und Staatsanwälten gegenüber, die bereits in der Nazi-Zeit Kommunisten verurteilt hatten. Im Zusammenhang mit der 68er-Bewegung änderte sich zwar seine Klientel, aber kaum die politische Haltung von Richtern und Schöffen. Darüber berichtet er im zweiten Teil seines Beitrags. – Die Redaktion
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Polizei, Zweiklassenjustiz | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der Anwalt 5500 Euro pro Stunde berechnet, Gegenüber Millionären wird die Justiz menschlich, 22.10.2014

Wenn der Anwalt 5500 Euro pro Stunde berechnet, sueddeutsche.de, 22.10.2014

“Welcher halbwegs normal denkende Mensch bezahlt schon freiwillig für ein paar Stunden Durchschnittsarbeit 55 846,22 Euro?”
Ein Manager klagt gegen die Honorarforderung eines Rechtsanwalts – mit Aussicht auf Erfolg….
“Abschreckendes Beispiel für Rechtshilfesuchende”
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Anwaltsberatung | Hinterlasse einen Kommentar

NDR Markt – Dreiste Kanzleien: Die Tricks der Abmahnanwälte, 13.01.2013

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Anwaltsberatung | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Anwälte Mandanten um ihr Geld prellen ist das Geld meist endgültig weg, 16.02.2016

Wenn Anwälte Mandanten um ihr Geld prellen, Die Welt, 16.02.2016

Das Risiko, dass Anwälte ihnen anvertrautes Geld veruntreuen, ist real. Denn mancher greift ungeniert zu – die Gründe dafür sind vielfältig. Für die Opfer ist das Geld meist endgültig weg. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Anwaltsberatung | Hinterlasse einen Kommentar

Weißer Ring geht kompetenten Nichtjuristen-Hochstapler auf den Leim, 01.06.2016

Weißer Ring geht Hochstapler auf den Leim, Mannheimer Morgen, 01.06.2016

Der Hilfsverein für Kriminalitätsopfer hatte zu Beginn des Jahres eine eigene Beratungsstelle in Ludwigshafen eröffnet. Für die ehrenamtliche Leitung der Stelle bewarb sich der 29 Jahre alte Speyerer. Er hatte schon als Mitarbeiter beim Weißen Ring in Frankenthal unentgeltlich mitgearbeitet. Dort habe er sich als Jurist vorgestellt. Später gab er an, auch promoviert zu haben. Und nochmals später habe er erzählt, dass er als Jugendrichter am Amtsgericht Mannheim arbeite. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Hochstapler | Hinterlasse einen Kommentar

Doppelter Justizskandal, Kriegswaffenexporte nach Mexiko, 27.06.2016

Buch; Netzwerk des TodesJürgen Grässlin Doppelter Justizskandal, 27.06.2016

»Kleinwaffen« – so harmlos die Bezeichnung klingt, so tödlich ist deren Wirkung: Mit Pistolen, Maschinenpistolen, Sturm-, Scharfschützen- und Maschinengewehren werden rund drei Viertel der Opfer in Krisen- und Kriegsgebieten getötet. Deutschland ist, so die topaktuelle Analyse des Small Arms Surveys in Genf für das Jahr 2013, nach den USA und Italien der drittgrößte Kleinwaffenexporteur weltweit.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Nach BGH-Farce Olympialegende Pechi: Vom dauernden Unrecht fast zerstört, 08.06.2016

Nach BGH-Farce Olympialegende Pechi: Vom dauernden Unrecht fast zerstört, Berliner Kurier,  08.06.2016

…Die Gesamtkosten werden auf bis zu 300.000 Euro geschätzt. Allein der Anwalt der Gegenseite, des mit allen miesen Tricks arbeitenden Eislauf-Weltverbands ISU, kostet rund 70 000 Euro, das BGH-Verfahren 90.000 Euro. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel | Hinterlasse einen Kommentar

Psychiatriemissbrauch durch die Justiz in Deutschland – Gestern Mollath, heute Gurlitt und morgen Du?, 05.05.2014

Psychiatriemissbrauch in Deutschland – Gestern Mollath, heute Gurlitt und morgen Du?, urbs media, 5.5.2014

Sie werden daher zurecht fragen, wie das Thema “Missbrauch von psychiatrischen Einrichtungen” zum angeblich so rechtsstaatlichen und freien System der Bundesrepublik Deutschland passt. Denn auch wenn in Deutschland die “Entmündigung” seit dem Jahr 1992 offiziell “Betreuung” heißt, an den grundsätzlichen Problemen hat sich für die inzwischen mehr als 1,3 Mio. Betroffenen damit aber nicht geändert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle Artikel, Betreuung, Gutachter, Unschuldig im Gefängnis | Hinterlasse einen Kommentar